Jan 01.01.1970, 01:00

Ein Jahr

Seit einem Jahr sitzt die Chinesin Liu Di im Gefängnis.

Die Psychologiestudentin schreib einige Kritiken zu ausländischen Romanen, welche nicht ganz im Sinne der KP gewesen sein müssen. Sie setzte sich für eine konstruktive Modernisierung des Staates ein - nicht mehr.

Bis heute gibt es keine Anklage gegen sie.

weitere Info

Ich möchte nicht, dass auch nur 1 Cent meiner Steuergelder für einen chinesischen Transrapid ausgegeben wird.